Klavier 2.jpg

Das PCC Prinzip

Das Prinzip des einfachen Lernens

Spielen ohne Noten

Durch das Nachahmungs- und Wiederholungsprinzip effizienter und schneller lernen. Jeder Fortschritt wird videografisch festgehalten, um jederzeit auf das Gelernte zuzugreifen.

Spielen von Wunschliedern

Langzeitige Motivation lässt sich nur erreichen, wenn wir es selbst wollen und Spaß daran haben.

Jedes Lied wird von dem Klavierlehrer professionell auf das individuelle Schülerniveau angepasst.

Moderne, einfache und integrierbare Fingerübungen

Technik verbessern und gleichzeitig eine Grundlage erhalten, um zukünftig jedes populäre Lied ohne Anstrengung spielen zu können. Hier werden ebenfalls wichtige Grundlagen der Improvisation vermittelt.

Coaching statt Unterricht

Werden Sie immer wieder Zeuge davon, dass Sie ständig über sich hinaus wachsen und schon innerhalb kurzer Zeit Stücke spielen können, wovon Sie geglaubt hätten, diese niemals spielen zu können.

Stärkung des Selbstvertrauens

Langfristig Klavier zu spielen hat weitaus mehr Vorteile, als die meisten Menschen sich vorstellen können. Das Beste daran: Unabhängig, wie alt und "talentiert" du bist - Klavier spielen lohnt sich!

Noch mehr Info´s über den PCC - Blog:

  • Blogger Social Icon

Wie oft haben Sie das Wort "perfekt" an dieser Stelle gelesen? 


Das PianoCoachingConcept orientiert sich nicht an Perfektionismus - sondern an schnell wiederkehrende Erfolgsmomente, hohe Langzeitmotivation, Vertrauen eigene Fähigkeiten zu stärken und Spaß ab der ersten Minute zu haben.